- Forellenräuchern am 03. Oktober 2020 - Samstags, Training auf den 25 und 50 Meter Ständen zwischen 15 und 18 Uhr.möglich -

Öffnungszeiten Schützenhaus:                              

Sa. 26.09.2020 ab 17.00 Uhr–21.00 Uhr

Sa. 03.10.2020 ab 11.00 Uhr–14.00 Uhr - Forellenräuchern

Sa. 31.10.2020 ab 16.00 Uhr - Helferfest Schießstand

Sa. 14.11.2020 ab 16.00 Uhr - Einweihung elektronischer Schießstand

Schießbetrieb

An den Samstagen, von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr, ist ab sofort wieder ein Schießmeister für die 25/50 Meter Disziplinen eingeteilt. Eine Liste zum Eintragen liegt aus. Hand- und Flächendesinfektionsmittel sind vorhanden. Da die 10 Meter Stände aktuell auf elektronische Schießstände umgebaut werden, ist dort bis auf Weiteres kein Training möglich.

Bitte beachtet die gesetzlich angeordneten Hygiene- und Abstandsregeln, so können wir das Infektionsrisiko für uns selbst und andere minimieren.

Forellenräuchern am 03. Oktober 2020 

Auch in diesem Herbst gibt es wieder frisch geräucherte Forellen im Schützenhaus. Die Abgabe der Forellen erfolgt nur über Vorbestellung. Von 11.00 Uhr bis 14:00 Uhr können die geräucherten Forellen am Schützenhaus abgeholt werden. Der Verzehr der Forellen ist aus gegebenem Anlass vor Ort nicht möglich. Die ausgehängten Hygienevorschriften sind einzuhalten.
Telefonische Vorbestellung bei Rainer Wenzel Tel. 06648/8960, Gerhard Wagner Tel. 06648/8250 oder im Schützenhaus unter Tel. 06648/7202.
Im Schützenhaus hängt auch eine Liste zum Eintragen der Bestellung aus.
Die Abgabe erfolgt nur über Vorbestellung.
Annahmeschluss für Bestellungen ist der 26. September 2020.